Martina Klein

Martina Klein
Nie so sein [nies os eiN]

Roman

978-3-96152-119-7
Broschur, 214 Seiten
12,80 Euro

Auch als eBook.

Nie so sein [nies os eiN]

„Ich bin nämlich palindrom, und Sie wissen ja, was das bedeutet.“
Ada, 16 Jahre alt, weiblich, anders und frisches Scheidungskind.
Nach einer impulsiven Entscheidung zieht Ada von Freiburg nach Kiel. Weg von der "Psychoanalytiker"-Mutter, hin zum stillen Vater. Es beginnt ein neues Leben für Ada: Selbstfindungsversuche. Falsche Entscheidungen. Flucht vor Problemen. Angst vor Leere. Und dann ist da noch dieser Junge: Elliott ...
Die Geschichte einer Schulschwänzerin und eines Amokläufers - über die (Un)möglichkeit, die Welt und das Leben auszuhalten.

 

Martina Klein hat in Tübingen (Rhetorik, deutsche und französische Literatur, Kreatives Schreiben) und Berlin (Drehbuch) studiert. Seitdem lebt und arbeitet sie als freie Autorin in  Berlin und verfasst Drehbücher für Film und Fernsehen, Theaterstücke und Prosa. Sie wurde unter anderem für den Film "Die Boxerin" ausgezeichnet.
www.martinaklein-berlin.com

Pressetext