Gloria Träger

Gloria Träger
Als wir uns sahen

Roman

978-3-89841-901-7
Broschur, 192 Seiten
10,00 Euro

Als wir uns sahen

Als Carly und Gerrit sich begegnen, ist sofort klar, dass sie füreinander bestimmt sind. Noch während des Studiums ziehen die beiden zusammen und heiraten bald darauf. Die Stabilität ihrer Beziehung steht genauso außer Zweifel wie die Gestaltung ihrer gemeinsamen Zukunft: Carly träumt von einer Karriere als Violinistin, Gerrit möchte als Anwalt für Umweltrecht die Welt verbessern. Ihr Leben voller Liebe, Glück und Geborgenheit könnte kaum vollkommener sein. Doch dann geschieht etwas, das die Beziehung in ihren Grundfesten in Frage stellt. Danach ist nichts mehr so wie vorher. Auf einmal ist alles ungewiss …
„Als wir uns sahen“ erzählt von einer Liebe, die scheinbar nichts erschüttern kann – doch gibt es die perfekte Liebe überhaupt? Und kann eine solche Liebe alle Hindernisse überwinden?


 

Gloria Träger
Daniel & Ella
 
Roman

978-3-89841-836-2
Broschur, 207 Seiten
10,00 Euro

Daniel & Ella

So könnte es sich anfühlen, dachte er. So könnte es immer sein. Seit sie sechzehn sind, weiß Daniel, dass er seine beste Freundin Ella liebt. Doch was wird passieren, wenn er ihr seine Gefühle gesteht? Aus Angst, mit einem Geständnis ihre besondere Beziehung zu zerstören, beschließt Daniel zu schweigen und Ella vorerst im Stillen zu lieben. Hin- und hergerissen zwischen seinem größten Wunsch, mit Ella zusammen zu sein, und seiner größten Angst, sie zu verlieren, versucht Daniel in den folgenden Jahren, sein Gefühlschaos zu beherrschen. Doch was das Leben auch für ihn und Ella bereithält - der passende Zeitpunkt für das klärende Gespräch scheint nie zu kommen. Als Ella schließlich Jonathan kennenlernt, weiß Daniel sofort, dass es etwas Ernstes ist. Er muss sich nun entscheiden, was ihm wichtiger ist: Ella weiterhin in Ungewissheit über seine Gefühle zu lassen, damit sie mit einem anderen glücklich werden kann, oder für eine gemeinsame Zukunft zu kämpfen, in der Gefahr, alles zu zerstören ...
Gloria Träger beschriebt in "Daniel und Ella" die berührende Liebe eines jungen Mannes, der bereit ist, sein eigenes Glück für seine beste Freundin zu opfern. Der Liebesroman zeigt auf einfühlsame Weise, was es bedeutet, sich für eine Liebe selbst aufzugeben, um das zu beschützen, was einem am wichtigsten ist.

 

Gloria Träger, geboren 1985, hat Soziologie und Indologie in Würzburg studiert. Nach dem Studium zog es sie wieder in die Nähe ihrer Familie. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn in Kassel. "Daniel & Ella" ist ihr erster Roman.
www.gloriatraeger.de

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst dich Anmelden um diesen Artikel zu kommentieren.